5sectitle
25

Mitmachen: Der 5 Sekunden-Test

17.01.2013 | Steven Broschart

UPDATE 10.03.13 Der 5-Sekunden-Test zählt eigentlich zum Standard-Repertoire bei der Web-Entwicklung. Zumindest sollte er das, denn er ist einfach und schnell durchzuführen. Mit diesem Artikel stellen wir ein einfaches Testsystem zur Verfügung, mit dem Sie Ihre Seite kostenfrei testen lassen können.

start

Die ersten 5 Sekunden beim Besuch einer neuen Website entscheiden darüber, ob ein Nutzer weiter in die “Tiefe” geht, oder die Website wieder verlässt, weil er nicht das gefunden hat, was er erwartete und suchte. Aus diesem Grund sollte man sich die Wirkung der Seite innerhalb dieses Zeitraumes besonders genau ansehen. Hier können spezielle Testsysteme helfen, die “unvorbereiteten” Anwendern eine Seite für 5 Sekunden zeigen. Anschließend werden diese befragt, welche Elemente sie sich merken konnten. Ergänzt wird ein solcher Test oft mit konkreten Fragen. Interessant ist nun zu erfahren, was die betreffende Website in dieser Zeit vermitteln konnte. Wurde klar, ob etwas zum Kauf angeboten wurde? Welche Branche wird bedient? Um welches Unternehmen ging es überhaupt?

Aktuell im Test-System: 101 Domains

Mit diesem Artikel bieten wir eine etwas spielerische und natürlich kostenfreie Variante dieses Testes an. Dieser ist damit nicht ganz adäquat, sollte aber das Grundprinzip und typische Probleme diverser Websites dennoch gut vermitteln können. Die Testkandidaten mit den besten Testergebnissen erscheinen in unserer Highscore-Liste (siehe unten). Und natürlich listen wir auch die getesteten Landingpages mit den besten Ergebnissen (also den geringsten Problemen) auf.

So geht’s

Zur Teilnahme am 5 Sekunden-Test klicken Sie einfach auf den folgenden Button “Start Test”. Wir blenden nun eine zufällige Website aus unserem registrierten Pool für 5 Sekunden ein. Anschließend erscheinen ein paar Multiple-Choice-Fragen, die Sie richtig beantworten sollten. Je größer die Anzahl der Antworten zu einer Frage ist, desto größer ist die zu erzielende Punktzahl. Sind die Fragen beantwortet, können in einer weiteren Runde noch mehr Punkte gesammelt werden, oder Sie tragen sich mit Ihren Punkten in die Highscore-Liste ein.

start

Highscore: Prüfer


Top 100-Webseiten

Eigene Website testen lassen

Lassen Sie eine von Ihnen bestimmte Landingpage von anderen Lesern testen. Dazu müssen Sie jedoch zuvor selbst als Tester aktiv werden und 5 Tests durchlaufen haben. Anschließend können Sie auf das Icon “Website vorschlagen” klicken und eine beliebige Seite mit möglicher Fragestellung vorschlagen. Die vorgeschlagene Website wird nach Prüfung und Konfiguration des Fragenkatalogs freigeschaltet. Wir bitten um Verständnis, wenn wir nicht jeden eingereichten Vorschlag berücksichtigen können.

start

UPDATE: Das System setzt automatisch Prioritäten und zieht solche Tests mit bisher wenigen Testdurchläufen vor. Außerdem bezieht sich die Highscoreliste der Prüfer nun auf die monatlichen Leistungen. Es lassen sich dabei die letzten 4 Highscore-Monate abrufen. Darüber hinaus steht nun eine kleine Prüfer-Profilseite zur Verfügung, die durch Klick auf den jeweiligen Namen in der Highscoreliste aufgerufen werden kann.

Bildnachweis: © Torbz – Fotolia.com


Wer schreibt hier?

Steven Broschart ist seit 9 Jahren als Senior Consultant beim Online-Marketing-Spezialisten cyberpromote in München tätig. Dort verantwortet er als Teamleiter die Bereiche SEO und UX. Neben der Beratung von Key-Accounts tritt er regelmäßig als Autor diverser Fachpublikationen in Erscheinung.



25 Reaktionen auf Mitmachen: Der 5 Sekunden-Test

  1. Nico sagt:

    Nettes Spiel. Wo kann man die Highscore Liste einsehen?

    • Steven Broschart sagt:

      Die Highscore-Listen finden sich oben im Artikel unter “Testergebnisse”.

  2. Frauke sagt:

    Man muss ja nur lange genug testen, dann kommt man auf Platz 1 o.O.
    Und da immer wieder die gleichen Seiten kommen, kann man die Fragen auch besser beantworten. Vor allem weil man sie schon kennt :-)

    • Steven Broschart sagt:

      Das stimmt :-) Wie bereits beschrieben ist dieser Test auch nicht wirklich “wissenschaftlich” aufgebaut. Dazu hätte man einen geschlossenen Nutzerbereich einrichten müssen, der aber auch viele Nutzer abgeschreckt hätte. Ziel dieses Tests war es, ein möglichst einfache Testumgebung mit wenig Einstiegshürden einzurichten, um den Effekt, den Mehrwert des Verfahrens aufzuzeigen.

      Wir sind aber wirklich überrascht, wie viele Website-Vorschläge bereits nach eine Stunde bei uns eingetrudelt sind. Wir werden diese so schnell wie möglich prüfen und in das System einpflegen. Damit kommt dann auch ein wenig Abwechslung ins Spiel.

      Schöne Grüße,
      Steven

  3. Stefan Kraus sagt:

    Highscore^^

  4. Daniel sagt:

    Ich habe folgenden Verbesserungsvorschlag:
    Lasst die Seite im Hintergrund laden, und schaltet die Sichtbarkeit sowie den Countdown erst frei, wenn die Seite fertig aufgebaut ist.
    Es macht keinen Sinn wenn ich von den 5 Sekunden die Hälfte auf den Seitenaufbau warten muss.

  5. Steven Broschart sagt:

    Wir haben 5 neue Domains ins Spiel aufgenommen!

  6. Thomas sagt:

    Ich stimme Daniel zu! Ich konnte leider nicht einmal die Webseite in dem 5 Sekunden-Test sehen. Sehr schade, aber interessant Idee!

  7. Steven Broschart sagt:

    Vielen Dank für das Feedback. Wir werden in den nächsten Tagen mal intern besprechen, ob wir einen Preload schnell und vernünftig umsetzen könnten.

    Schöne Grüße

    • Steven Broschart sagt:

      Ein Preload wurde inzwischen umgesetzt.

  8. Steven Broschart sagt:

    Vielen Dank nochmals für die zahlreichen Seitenvorschläge. Wir haben alle bisherigen Einreichungen durchgearbeitet und (fast) alle in das Spiel integriert.

    Schöne Grüße

  9. Jörg Barth sagt:

    Super Idee!

    Ich habe unsere Seite auch mal angemeldet, hat mich überrascht, dass man keine E-Mail-Adresse angeben musste.
    Bekommt man eigentlich eine Auswertung der Einzelfragen?

    • Steven Broschart sagt:

      Danke für das positive Feedback.

      Da wir die Hürden so gering wie möglich halten wollten und es sich bei den Vorschlägen ja um unverbindliche Hinweise handelt, haben wir bewusst darauf verzichtet. Eine Einzelauswertung ist zwar nicht vorgesehen, könnte aber – das allgemeine Interesse vorausgesetzt – möglicherweise noch implementiert werden.

      • Jörg Barth sagt:

        Ja, ich habe allgemeines Interesse ;-)

        • Steven Broschart sagt:

          Ok, ist registriert :-)

        • Steven Broschart sagt:

          Mit einem Klick auf den Domainnamen (in der Website-Highscore-Liste) können nun Detailinformationen zu den Testergebnissen abgerufen werden. Die entsprechenden Daten werden mit den heutigen Tag gesammelt und stehen deshalb nicht zeitlich rückwirkend zur Verfügung.

  10. Sebastian sagt:

    Könnte man noch eine etwas aussagekräftiger Statistik bekommen, zu seiner vorgeschlagenen Seite? Da wir nur 25% abgeräumt haben, stimmt mich das doch nachdenklich, ich würde gerne zumindest mal wissen, wie viele Leute meine Seite getestet haben … MErci!

    • Steven Broschart sagt:

      Ist jetzt drin!

      • Sebastian sagt:

        Genial!

  11. Josef sagt:

    Sehr schöner Test, macht Spaß :-)

  12. Kann den Test leider nicht machen.
    Bekomme die zu testende Website angezeigt und danach nur eine leere schwarze Seite!?

    Würde gerne auch unsere Seite zum Testen eintragen lassen.

    Was muss ich tun? ; )

    Gruß
    Stefan

    • Tom sagt:

      Ich leider auch.

  13. Webrakete sagt:

    Hallo,

    wir haben ein kostenloses Online Tool für den Fünf Sekunden Test entwickelt.

    http://fivest.kopfeffekt.de/

    Vielleicht hilft es ja jemand weiter.

  14. Chris sagt:

    Ja den Test kann ich auch nicht machen, aber danke dir Webrakete

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*

Back to Top ↑